Und hier der Text zum nachlesen:

Aus dem Sonntagsblatt Aurich vom 20.01.2019:

 

Auf natürlichem Wege zu Gesundheit und Wohlergehen

Heilpraktikerin Silke Uden hat in der Langen Diehl 19a in Aurich-Walle ihre neue Naturheilpraxis eröffnet. Am kommenden Sonntag, 20. Januar, findet ein Tag der offenen Tür statt.

 

Aurich-Walle. Wenn auf natürlichem Wege die eigene Gesundheit verbessert und das Wohlbefinden gesteigert werden soll, ist Heilpraktikerin Silke Uden die richtige Ansprechpartnerin. Nachdem sie längere Zeit ein Beratungsbüro in Südbrookmerland betrieben hatte, hat die gelernte Kinderkrankenschwester und Heilpraktikerin jetzt eine eigene Praxis in Aurich-Walle eröffnet .

 

Der Fokus ihrer Arbeit liegt auf dem Hormonhaushalt und der Darmgesundheit. Ihre Fachbereiche sind der systemische, bioidentische Hormonausgleich, die Hypnotherapie, die Phytotherapie und die Darmfloraregulierung. Im Bereich des Hormonausgleichs widmet sich Silke Uden Erkrankungen, die ihre Ursprünge in einem Ungleichgewicht des Hormonhaushalts haben. Dazu zählen unter anderem Schilddrüsenerkrankungen, Schlafstörungen, Schweißausbrüche und Gewichtsprobleme, aber auch depressiven Verstimmungen, Burnout oder ungewollter Kinderlosigkeit nimmt sie sich an. „Ich lege sehr viel Wert auf eine gute Anamnese und nehme mir viel Zeit für Beratungen”, sagt Silke Uden. Darüber hinaus bietet die Heilpraktikerin auch Speichelhormontests, Blut- und Urinuntersuchungen an.

 

Ein weiteres Augenmerk legt Silke Uden auf die Darmgesundheit. Dabei widmet sie sich beispielsweise Fragen wie: „Sind 'schlechte' Darmbakterien wirklich an allem Schuld?” Oder „Welche Maßnahmen sind wirklich hilfreich?” „Oft kommen auch Eltern mit ihren Kindern zu mir, die zum Beispiel Magen-Darm-Beschwerden haben”, erklärt die Heilpraktikerin und Kinderkrankenschwester.

 

In einem dritten Bereich befasst sich Silke Uden mit der therapeutischen Hypnose, genauer mit der auflösenden Hypnose. „Ziel ist es, Probleme, die auf zurückliegenden Ereignissen fußen, aufzuarbeiten.” Zusätzlich zu ihrer Tätigkeit in ihrer Naturheilpraxis ist Silke Uden als Dozentin an den Kreisvolkshochschulen in Aurich, Emden und Leer tätig. Dort hält sie Workshops, die sich mit dem Thema Hypnotherapie befassen. „Diese Form der Therapie wird gut angenommen”, weiß die Heilpraktikerin aus ihren Erfahrungen zu berichten.

 

Offizielle Eröffnung feiert die „Naturheilpraxis Silke Uden” am kommenden Sonntag, 20. Januar, in der Zeit von 10 bis 16 Uhr mit einem Tag der offenen Tür. Dann haben alle Interessierten die Möglichkeit, die neuen Räumlichkeiten einmal ausgiebig in Augenschein zu nehmen, mit Silke Uden ins Gespräch zu kommen und mit einem Kaltgetränk auf die Neueröffnung anzustoßen. „Ich freue mich auf viele Besucher und darauf, meine Freude über die Neueröffnung der Praxis mit allen Gästen teilen zu können”, so die Heilpraktikerin. mth

 

Termine können unter 0 15 90 / 22 82 564 oder per E-Mail unter silude@web.de vereinbart werden.